Gesund essen während die Sommerferien

Die Sommerferien stehen für viele vor der Türe, und habe schon viele Fragen von euch bekommen.

Die Fragen sind alle ungefähr gleich: “Ich habe begonnen, mich gesünder nach deinen Richtlinien zu ernähren, und ich mochte das während den Ferien beibehalten? Wie schaffe ich das! “Die Versuchungen im Urlaub können so groß sein, dass wir man wieder zu seinem ungesunden Lebensstil zurückkehrt. Das kann es doch nicht sein? Darum gebe ich euch gerne einige Tipps.

 

Tipp 1: Genießen Sie lokale, natürliche und unverarbeitete Produkte

Schau genau hin, was lokal verfügbar ist. Geh zu den lokalen Märkten oder Bauernhöfen. Versuche frische Produkte zu bekommen, sie selbst zu kochen oder essen zu gehen. Ich bin viel gereist und Obst und Gemüse sind fast überall zu finden. Seien Sie neugierig und probieren Sie vor allem neue Produkte aus, solange sie natürlich und unverarbeitet sind. Essen Sie mehr Obst und Gemüse als Sie es gewohnt sind. Vor allem, wenn du dich viel bewegt, sind Früchte perfekt. Gegen den Hunger kann ich dir eine Banane oder eine Avocado empfehlen, oder gegen den Durst ein Stück frische Wassermelone.

Isst du zu Hause bio, kannst es aber in deinem Ferienort nicht finden? Mach dir keine Gedanken. Nicht-organisches Obst und Gemüse zu essen ist viel besser als überhaupt kein Obst oder Gemüse zu essen.

 

Tipp 2: Viel Wasser Trinken

 

Starte auch während den Ferien den Tag mit einem großen Glase Wasser und Zitronensaft. Und nimm deine Flasche Wasser überall mit. Achtung, nicht überall kann man Leitungswasser trinken, informier dich und kauf, wenn nötig Wasser in Supermarkt.

 

Versuche mindestens 1.5-2.5 Liter Wasser ohne Kohlensaure zu trinken. Wenn dir das zu langweilig ist, kannst du mit Früchte und Krauter Geschmack in das Wasser bringen

 

Tipp 3: Alkohol

 

Was ist erfrischender, als einen Cocktail unter strahlendem Himmel am Pool oder am Strand zu genießen? Sei auf der Hut, denn solche Getränke enthalten viel Zucker und sorgen für ein größeres Hungergefühl.

Greiff entstelle von süßen Cocktails lieber zu einem Glas Wein oder Cava

 

Genießen Sie Ihr Glas Wein, aber Sie stillen noch Ihren Durst mit Wasser.

 

Tipp 4: Einer festen Rhythmus beibehalten

 

Damit meine ich: Drei Mahlzeiten pro Tag und keine Mahlzeit überspringen. Nimm dir Zeit genug zu schlafen und einen festen Rhythmus beizubehalten. Dann gibst du deinen Körper alles um sich zu erholen.

 

Tipp 5: Bewegung und Entspannung

 

Lass das Auto stehen, und nimm ein Fahrrad oder geh zu Fuß. Profitieren Sie von dem schönen Sonnenaufgang am Morgen, oder schwimm einige Runden im Pool, wenn die anderen noch schlafen.

 

Tipp 6: Packen

 

Nimm diene Mischung mit Nüssen und Samen mit, sodass du auch im Urlaub jeden Tag genügend gute Fette zu dir nimmst.

 

 

Tipp 7: Genießen und entspannen

 

Lass den Alltagstress hinter dir, und nimm den Tag wie er kommt. Genieß diene Ferien.

 

Wenn du doch etwas zunimmst während den Ferien, keine Panik, mit einigem Coaching Sessions bekommst du wieder dein Wohlbefinden. Gute Gewohnheiten finden schnell wieder ihren Platz.

 

Von 16.Juli bis 3.August, genieße ich entspannte Ferien mit meinen Kindern und tanke Energie für neue Workshops und Coachings in Herbst. Ich freue mir dir im Herbst neue Workshops anbieten zu können. Mehr dazu in einige Woche.

 

Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer, geniess es.